Die Realschule Vöhringen - eine bayerische Realschule.

Seit Beginn des Schuljahres 2003/2004 umfasst die sechsstufige Realschule als Regelschule die Jahrgangsstufen 5 bis 10. Die Schülerinnen und Schüler erwerben nach erfolgreich absolvierter Abschlussprüfung die Mittlere Reife.

Welche Schülerinnen und Schüler wünscht sich die Schule?

Die Realschule ist eine Schule für Kinder und Jugendliche, die aufgeschlossen sind für praktisches Tun, als auch für theoretische Überlegungen, die geistig beweglich sind, über grundlegende sprachliche Fertigkeiten verfügen und Fantasie und Kreativität zeigen. Die Realschule fordert und fördert die in unserer Informationsgesellschaft notwendigen Schlüsselqualifikationen und Kompetenzen:

  • Lerneifer und Lernfähigkeit,
  • ein gutes Gedächtnis und Konzentrationsfähigkeit,
  • Bereitschaft zu sorgfältigem und zuverlässigem Arbeiten,
  • Fähigkeit, in Gemeinschaft zu leben, zu lernen und zu arbeiten.

Die Realschule erfüllt gemeinsam mit den Eltern erzieherische und allgemeinbildende Aufgaben und fördert die Gemeinschaft von Schülern, Eltern und Schule durch Veranstaltungen und Aktivitäten auch außerhalb des Unterrichts.

Was erwartet die Schülerinnen und Schüler an der Realschule?

5. und 6. Jahrgangsstufe:

  • keine Probezeit

  • Schwerpunkt "Kernfächer": über die Hälfte der Unterrichtsstunden entfällt auf die Fächer Deutsch, Mathematik und Englisch.

  • Förderung der musischen und handwerklich-künstlerischen Fähigkeiten durch insgesamt 9 Unterrichtsstunden in den Fächern Kunst bzw. Werken und Musik.

  • Projekte im Bereich Informationstechnologie


Ab der 7. Jahrgangsstufe:

  • Differenzierung in auf die Neigungen und Begabungen der Schülerinnen und Schüler abgestimmten "Wahlpflichtfächergruppen":

    - Wahlpflichtfächergruppe I: Mathematisch/naturwissenschaftlicher Bereich

    - Wahlpflichtfächergruppe II: Wirtschaftlich/kaufmännischer Bereich

    - Wahlpflichtfächergruppe III: Sprachlicher Bereich

    In allen Wahlpflichtfächergruppen:

  • informationstechnische Bildung

  • musisch-künstlerische Bildung im Fach Gestaltung

  • Unterricht in Relgion, Geschichte, Erdkunde, Biologie, Chemie, Sport und Wirtschaft- und Rechtslehre

Was bietet die Realschule Vöhringen?

Die Realschule Vöhringen bietet alle drei Wahlpflichtfächergruppen an:

Gruppe I: Mathematisch/naturwissenschaftlicher Bereich

  • Verstärkt Unterricht in Mathematik
  • Physik bereits ab der 7. Jahrgangsstufe
  • Chemie ab der 8. Jahrgangsstufe
  • Unterricht im Fach Informationstechnologie

 

Gruppe II: Wirtschaftlich/kaufmännischer Bereich

  • Unterricht in Betriebswirtschaftslehre/Rechnungswesen
  • Verstärkt Unterricht in Wirtschaft und Recht
  • Unterricht im Fach Informationstechnologie

 

Gruppe III: Sprachlicher Bereich

  • Pflichtunterricht in Französisch, dazu
  • in der 8. Jahrgangsstufe Betriebswirtschaftslehre/Rechnungswesen
  • Unterricht im Fach Informationstechnologie

 

Darüber hinaus gibt es ein umfangreiches Angebot an verschiedenen, attraktiven Wahlfächern, die - freiwillig gewählt - den Pflichtunterricht ergänzen.