Neuigkeiten aus unserem Schulleben

Besuch bei der Bundeswehr

24.06.2019 | 11:08 von Webmaster

 

Was macht die Bundeswehr in Mali? Was bedeutet MINUSMA? Ist die Bundeswehr tatsächlich so schlecht ausgestattet?

 

Politische Bildung gehört zum Hauptaufgabengebiet des Jugendoffiziers der Bundeswehr aus Augsburg. Dabei ging es Hauptmann Fabian von Skrbensky nicht darum, Werbung für die Streitkräfte zu machen, sondern darum, den 10. Klassen im Rahmen des Sozialkundeunterrichts viele Themen rund um die Bundeswehr und die Sicherheitspolitik der Bundesrepublik Deutschland zu erläutern. Im Anschluss an seinen eineinhalbstündigen kurzweiligen Vortrag über den Bundeswehreinsatz in Mali stellte er sich auch den vielen Fragen der Schüler, die noch im Raum standen.

 

Eine Woche später besichtigten die Klassen 10a und 10b auf Einladung der Bundeswehr den Luftwaffenstützpunkt in Laupheim und das dort stationierte Hubschraubergeschwader 64. Neben der Feuerwehr, dem Radar und Tower mit den dort beschäftigten Fluglotsen, warfen die Schüler auch einen Blick in die Wetterstation und natürlich durften sie auch den mittlerweile in die Jahre gekommenen CH-53 von innen begutachten und dabei einen Blick ins Cockpit des Hubschraubers erhaschen.

 

BaR

Zurück